Dirigent


Frederik Linn

Frederik´s musikalische Laufbahn begann im Jahr 1993 mit der Instrumentalausbildung an der Trompete an der örtlichen Musikschule. Bereits zwei Jahre später trat Frederik in den Dienst des Musikzuges Bamenohl unter Leitung von Klaus Meier, der auch seine Musikschulausbildung begleitete.

Im Jahr 2003 nahm Frederik zusätzlich Trompetenunterricht bei Prof. D. Stegemann aus Bochum. Im weiteren musikalischen Lebenslauf wurde Frederik Dirigent beim Musikverein Blau-Weiß Lichtringhausen und absolvierte einen Dirigatworkshop bei Guido Swelsen in den Niederlanden.
Im Jahr 2010 folgte dann ein weiterer Dirigatkurs bei Prof. Niel Varon an der Eastman School of Music in den USA. Im Folgejahr nahm Frederik erfolgreich an dem Blechbläserworkshop von Prof. Uwe Köller (German Brass) teil.

Beruflich ist Frederik Linn seit 2012 als Studienrat am privaten Gymnasium Maria Könign in Lennestadt tätig. Er unterrichtet dort die Fächer Mathematik und Musik.